Nach oben
Tips & Tricks

Strapaziertes Haar? Retten Sie es mit Nanoil!

Retten Sie Strapaziertes Haar mit NanoilHaben Sie trockene und unästhetisch aussehende Haare? Lassen Sie Ihre Haarsträhnen regelmäßig färben oder aufhellen? Verlieren sie diesbezüglich Ihre Kraft, Vitalität und Elastizität? Werden Sie folglich glanzlos, dünn und schwach? Ist die Kopfhaut nicht angemessen befeuchtet und hat sie viele Reizungen?

Haare werden ständig durch zahlreiche Einflüsse geschädigt. Ammoniak, das sich in Haarfärbemitteln befindet, ist einer der vielen Faktoren, die zu Schäden führen. Die Haarkondition kann sich sogar durch das Auskämmen, Zusammenbinden, Trocknen mit dem Handtuch, Föhnen oder Anwenden eines Haarglätters verschlechtern. Zur Beschädigung der Haarsträhnen führen ebenfalls die von uns unabhängige Faktoren, z.B. Toxine aus der Umwelt oder ungünstige Wetterbedingungen (Frost, Regen, Sonne, Wind).

Eine völlige Regenration der strapazierten Haare war bisher unmöglich. Sie könnten lediglich ihre Aufmachung mit zahlreichen Substanzen verbessern, die nach einer längeren Zeit keine Effekte mehr bringen und die Haare sogar schädigen.

Es wurde jedoch auf den Markt ein solches Produkt gebracht, das für die professionelle, bestmögliche Regeneration der Haare sorgt.

Dank dem Haaröl Nanoil werden die geschädigten Haare komplex gepflegt und wieder aufgebaut.

Das Haaröl Nanoil für Haare mit hoher Porosität (also für strapazierte Haare) ist ein Produkt, das auf mehreren Ebenen wirkt:

  1. Erstens sorgt es für das Aussehen der Haare, verbessert sofort ihren Glanz, garantiert die Elastizität und bewirkt, dass die Haarsträhnen samtweich sind.
  2. Zweitens zieht es ins Haar ein, verstärkt die Verbindungen in seiner Struktur, füllt alle Verluste und entfernt Beschädigungen.
  3. Drittens schützt es die Haare, macht die obere Haarschicht dichter und bildet einen schonenden Film, dank dem keine Toxine in innere Haarstrukturen eindringen.
  4. Viertens pflegt es die Kopfhaut, verstärkt die Haarzwiebeln und stimuliert sie zur besseren Arbeit, was zum schnelleren Wachstum der Haare und zur Vergrößerung der Haardichte führt.

Das Haaröl Nanoil ist eine Symbiose der natürlichen Öle, der seit Jahrzehnten bekannten heilenden und verschönernden Substanzen sowie der präzise ausgewählten und bestens bilanzierten Pflegezutaten. Sie sind unersetzbar bei der Pflege und Verschönerung der Kopfhaare.

Das Haaröl für Haare mit hoher Porosität der Kosmetikmarke Nanoil umfasst solche Pflanzenöle, die für strapazierte und trockene Haare mit maximal geöffneten Haarschuppen geeignet sind. Sie wurden besonders genau überlegt und ausgewählt.

Eine schöne Flasche aus schwarzem Glas mit einem effektvollen Korken aus Holz versteckt:

  • Süßmandelöl – verhindert die Brüchigkeit der Haare und glättet die Haarsträhnen.
  • Arganöl – macht die Haarstruktur dicht, regeneriert sie und schützt vor hohen Temperaturen und Ammoniak.
  • Nachtkerzenöl – spendet Feuchtigkeit, optimiert den Hydrolipid-Haushalt, entfernt Toxine und verbessert die Haarkondition.
  • Avocadoöl – ein wahres Multivitamin für die Haare.
  • Maracuja-Öl – verbessert die Elastizität der Haare und liefert die notwendigen Vitamine.
  • Baumwollsaatöl – macht das Haar weich und spendet Feuchtigkeit.

Die oben genannten Pflanzenöle selbst wären ausreichend für die Regeneration der Haare. Das ist jedoch kein Ende der Zusammensetzung des Haaröls Nanoil für Haare mit hoher Porosität. Das Produkt enthält noch weitere kostbare Inhaltsstoffe, darunter: Panthenol (macht das Haar geschmeidig und glanzvoll, verstärkt die Haarfarbe), UV-Filter (schützt das Haar vor der Sonne, beugt dem Austrocknen vor), Keratin (regeneriert das Haar, macht die Haarstruktur dichter), Lanolin (macht das Haar glatt und elastisch, pflegt die Kopfhaut) und Seide (hilft beim Haarstyling und Ausbürsten, macht das Haar geschmeidig und glanzvoll).

Strapazierte Haare fallen häufig im Übermaß aus und wachsen gar nicht. Aus diesem Grund enthält das Haaröl Nanoil für Haare mit hoher Porosität zwei großartige Komplexe, dank denen der Haarausfall gestoppt und das Haarwachstum beschleunigt wird. Solche Effekte sind möglich dank Kerastim und Baicapil, also dank Komplexen, die eine wachstumsfördernde und regenerierende Wirkung auf die Haare haben.

Die Anwendung des Haaröls Nanoil für Haare mit hoher Porosität ist besonders einfach und komfortabel. Es gibt nämlich eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten des Produkts. Wenn Sie Ihre Haarsträhnen regenerieren wollen, sollten Sie das Haarpflegeprodukt regelmäßig und relativ häufig anwenden. Sie sollten Ihren Haaren mindestens einmal pro Woche eine intensive und tiefenwirksame Kur garantieren. Das Produkt sollte dann nicht nur auf die Haarsträhnen, sondern ebenfalls auf die Kopfhaut aufgetragen werden.

Dank dem Haaröl Nanoil für Haare mit hoher Porosität sichern Sie Ihren Haaren eine solche Pflege, die keine Haarmaske und keine Ampullen garantieren.

Mag ich? Teilt es!

22 Kommentare bisher. Fühlen Sie sich frei, diesem Gespräch beizutreten.

  1. Barbara -

    Ich habe strapaziertes Haar nach zahlreichen Friseurbehandlungen, das ist vermutlich etwas für mich

  2. sophie_d -

    Ich verbrauche gerade meine erste Verpackung und kann euch versichern, dass Effekte der Kur echt bezaubernd sind. =) Ich kaufe zweifellos die zweite Flasche und verzichte nie auf die Haarpflege mit Ölen, denn sie haben einen unglaublich guten Einfluss auf meine Haare. Nanoil ist zwar ziemlich teuer, es ist aber sehr ergiebig und wirkt bestmöglich =)

  3. Bianca -

    Ich bin mir zwar der schädlichen Einflüsse auf die Haare bewusst, es ist aber so schwer, Gewohnheiten zu ändern … :/

  4. Paola123 -

    sie werden vermutlich durch den Glätteisen und die heiße Luft des Haartrockners am meisten geschädigt. Und durch das Aufhellen, natürlich. Die Haartönung ist nicht so schrecklich, wenn nur gute Haarfärbemittel gewählt werden. Ich verwende letzten ausschließlich Haarfarben mit natürlichen Ölen. Übrigens, ihr könnt ein Öls zum Haarfärbemittel zugeben.

  5. minnie_maus -

    Dank dieses Öls könnt ihr die Haare sicher glätten :))

  6. amelie 24 -

    toll, dass es die Seide im Inhalt gibt!! Meine Haare mögen sie und ich muss sie nicht separat auftragen. In einem Kosmetikprodukt gibt es alles, was meine Haare brauchen, es ist wirklich empfehlenswert!

  7. Mrs. Lena -

    Ich muss es ausprobieren, weil meine Haare die natürlichen Öle aus seiner Zusammensetzung herzlich willkommen 😀 ich habe die Haare mit Mandelöl, Nachtkerzenöl und Maracuja-Öl gepflegt, kann jetzt überprüfen, wie sie gemeinsam wirken 😀

    • Einhorn -

      Bei mir wirken die einzelnen Öle nicht so gut wie eine Öl-Mischung. Am Anfang meines „Haaröl-Abenteuers“ habe ich solche Mischungen selbst vorbereitet, im
      Laufe der Zeit wurde das aber langweilig, deshalb habe ich fertige Mischungen gesucht. Nach einigen misslungenen Versuchen habe ich Nanoil gefunden und das ist endlich mein Favorit 🙂

  8. Maria_Hildesheim -

    Nanoil hatte ich noch nicht, mit passt Kérastase

  9. inga27 -

    das Paket mit Nanoil kommt zu mir morgen, am Abend fange ich an, mein Haar zu ölen :]

  10. Defne -

    Ich habe nur einmal ein Öl auf meine Haare aufgetragen, das war das Rizinusöl. Und diese Behandlung passt mir gar nicht.. Das Auftragen des Öls hat mich sehr angestrengt, danach hatte ich Probleme damit, es auszuwaschen. Ne, das ist nicht für mich.

    • ronnie90 -

      Du hast doch das schlimmste Öl zur Behandlung gewählt xD Das Rizinusöl ist besonders dickflüssig und es ist sehr schwer, es aufzutragen. Es passt außerdem nicht zu jedem Haartyp. Es gibt viele andere Pflanzenöle mit flüssigeren Formeln

  11. Stella33 -

    Ich suche aktuell nach einem Produkt zur Regeneration meiner geschädigten Haare

  12. fabienne -

    seit ein paar wochen habe ich nanoil für haare mi geringer porosität und habe schon eine veränderung bemerkt: ich kann endlich meine haare ohne probleme stylen!

  13. süße erdbeere -

    Das ist ein hilfreicher Beitrag, danke! Es ist gut zu wissen, dass es ein solches Öl auf dem Markt gibt.

  14. Gina_1995 -

    Und ich bevorzuge Kräuterspülungen, sie garantieren mir sehr gute Effekte 😉

  15. Kirchenmaus -

    meine Haare sind total geschädigt (2 Jahre lang blondiere ich meine Haare) und ich versuche sie jetzt in Ordnung bringen

  16. Arielle -

    Dank des Öls sehen meine Haare genauso wie nach dem Besuch beim Friseur aus, ich empfehle es ehrlich! =]

  17. P87 -

    Wo kaufe ich es?

    • Arielle -

      Am besten auf der Website von Nanoil =]

  18. Marie W. -

    das ist mein zweites Haaröl, das Rizinusöl war das erste. Ich bin von seiner Konsistenz freudig überrascht 🙂

  19. ICH -

    Ein paar Bekannte haben mir dieses Haaröl empfohlen, ich muss mich endlich für den Kauft entscheiden, der Preis ist jedoch ein Hindernis :/